Über uns

Rodizio "All you can eat" immer am Do & Fr ab 18 Uhr, Sa ab 17 Uhr

Sonntag's Rodizio jeden So 12 - 20 Uhr für nur 16,90 € p.P.

Außerdem Jumbo Steak's von ca. 1kg - ein klassisches Rumpsteak aus der australischen Rinderkeule für nur 34,90 € p.P.

 

Das El Rodizio - das Steakhouse am Postplatz ist ein lateinamerikanisches Restaurant. Wir verwöhnen Sie mit brasilianischen und portugiesischen Gerichten sowie mit einer Vielzahl an Steakspezialitäten. Die Besonderheit unseres Hauses ist Rodizio - das einzigartige "All you can eat" in Dresden. Dabei schneiden die Cortadores (moderne Gauchos), immer und immer wieder verschiedenste Fleischköstlichkeiten, direkt vom Spieß auf Ihren Teller. Auch an Beilagen, Salaten und Saucen mangelt es nicht. Erleben Sie dieses Highlight immer am Do & Fr ab 18 Uhr sowie Sa ab 17 Uhr. Natürlich servieren wir Ihnen diese Spezialität auch gern auf unserer gemütlichen und schön bepflanzten Terrasse.

 

Neu ist unser Sonntag's Rodizio von 12 - 20 Uhr für nur 16,90 € p.P. 

 

Im Preis inbegriffen sind:

 

4 verschiedene Dip's, Baguette, Salat, Grillkartoffeln und Rahmspinat mit Käse überbacken (wird alles auf den Tisch gestellt)

 

sowie die folgenden Fleischsorten:

 

-marinierte Rinderkeule

-marinierte Lammkeule

-marinierte Schweinekeule

-marinierte Hähnchenkeule

-Würstchen

Wer es exklusiver mag, kann aus unserer umfangreichen Steakkarte wählen. Diese beinhaltet wie gewohnt klassische Premiumcut's wie Rinderfilet oder Entrecôte sowie neu entdeckte Cut's, welche es kaum bis gar nicht in Dresden gibt. Diese gelten in den USA bereits als echte Geheimtipp's und haben es nun auch zu uns auf den Grill geschafft. Mit „ins Boot“ haben wir uns dafür die Radeberger Fachfleischerei Korch geholt, welche eigens für uns Ihre Fleischer neu geschult hat, um uns diese Cut's von nun an, anbieten zu können.

 

Nicht zu vergessen ist unser Dry aged Beef. Bestaunen Sie die rießigen Rinderrücken, welche in unserem Reifeschrank hängen und genießen Sie ein Geschmackserlebnis der besonderen Art. Diese riesigen Rinderrücken hängen für ca. 3 Wochen bei 2 Grad Celsius und ca. 80% Luftfeuchtigkeit in unserem Reifeschrank.

Durch die Trockenreifung am Knochen verdunstet ein Großteil des Fleischsaftes, dadurch verliert das Fleisch ca. ein Drittel des Ausgangsgewichtes. Dies ist in keinster Weise schlimm, denn erst jetzt ist das Fleisch wunderbar zart und perfekt zu genießen. 

 

Lassen Sie sich beraten, welches Steak am besten zu Ihnen passt. Unser Fleisch beziehen wir von regionalen Anbietern wie der Radeberger Fachfleischerei Korch, dem erfolgreichen Wagyu Züchter Klaus Möbius aus dem Erzgebirge, sowie beste Qualität aus Südamerika, USA, Irland oder Australien. Einen unverwechdeselbaren Geschmack erhalten die Steaks zudem durch die Zubereitung auf einem Lavastein Grill.